text-o-res

Binding Die Normen Und Ihre Übertretung

Binding, Karl

Die Normen und ihre Übertretung

Eine Untersuchung über die rechtmässige Handlung und die Arten des Delikts

Vierte Auflage.

Erster Band.
Normen und Strafgesetze

Leipzig, 1922
Verlag von Felix Meiner

Downloadoptionen:

 Δ Δ

Durch anwählen der einzelnen Seiten gelangen Sie direkt zum veröffentlichten Text.

Bitte springen Sie direkt zu einer Seite:

I, II, III, IV, V, VI, VII, VIII, IX, X, XI, XII, XIII, XIV, XV, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 481, 482, 483, 484, 485, 486, 487, 488, 489, 490, 491, 492, 493, 494, 495, 496, 497, 498, 499, 500, 501, 502, 503, 504,


INHALTS-ANZEIGE

Erstes Buch.Die Normen und ihr Verhältnis zu den Strafgesetzen.

Erster Abschnitt.

Begriff und Inhalt der Norm.

§ 1.I. Der Einklang zwischen dem Verbrechen und der Bedingung in den Strafgesetzen. .... 3

II. Die Bedeutung des Strafgesetzes.

§2. A. Der angebliche Imperativ des Strafgesetzes. .... 7

§ 3. B. Wahre Bedeutung des Strafgesetzes. .... 19

§ 4. C. Einwände gegen die richtige Auffassung des Strafgesetzes. .... 25

III. Der Rechtssatz, dem der Verbrecher zuwiderhandelt: die Norm.

§ 5. Die drei Arten seines Nachweises. .... 35

§ 6. 1. Der mittelbare Nachweis aus den Strafgesetzen. Die drei möglichen und die eine wirkliche Form des Imperativs. .... 36

§ 7. Das Maass notwendiger Unsicherheit der Ergebnisse. .... 46

§ 8. 2. Der mittelbare Nachweis aus dem Bedürfnisse. Zweck der Normen. Ihr Umfang. .... 51

3. Der unmittelbare Nachweis aus dem geschriebenem Rechte.

§ 9. a. Die Angriffe auf die Normentheorie. .... 55

§ 10. b. Die Norm echter Rechtssatz auch als lex imperfecta. .... 63

§ 11. c. Das Verbrechen als Normübertretung im geschriebenen gemeinen Recht. .... 66

§ 12. d. Formulirung und Tragweite der Norm. .... 78

§ 13. e. Die Selbständigkeit der Norm. .... 81

Anhang. Die Selbständigkeit der Norm und die deutsche Praxis. .... 88

IV. Die Norm als bejahender Rechtssatz.

§ 14. 1. Recht und Pflicht der Botmässigkeit. .... 96

§ 15. 2. Norm und Nichtnorm. .... 101

V. Arten der Norm.

§ 16. 1. Verbote und Gebote. Handlungsnormen und Unterlassungsnormen. .... 108

§ 18. 3. Unbedingte und bedingte Normen. .... 124

§ 19. 4. Allgemeine und besondere Formen. .... 126

§ 20. IV. Die Norm eine Regel mit Ausnahmen. .... 127

Anhang. Der Rechtszwang. Nach Wesen, Arten und Grenzen. .... 481

Zu finden

  • DEJ der Universität des Saarlandes
Signatur: XR 04-16, IV

Inhalt